Bagdad Dance Theatre

Das Bühnenstück erzählt die Lebensgeschichte einer Frau – ihr Schicksal steht stellvertretend für den historischen Niedergang der einstigen Kulturstätte Bagdads. Gleichwohl der völligen Zerstörung der kulturellen Seele Bagdads gibt es eine Hoffnung: Friedvolle Neuerung durch die Kraft der Liebe und des künstlerischen Schaffens!

Die Premiere fand in La Paz – Bolivien am Staatstheater anlässlich des Internationalen Tanztheaterfestivals FITAZ statt.